LAP S 148 Radweg nördlich Kottmarsdorf

Auftraggeber:
Straßenbauamt Bautzen
Leistungsphasen:
5-6
Zeitraum:
2008

 

Die planerische Umsetzung der naturschutzfachlichen Auflagen zu Infrastrukturvorhaben wird durch hase landschaftsarchitektur geleistet. Dabei reichen die Aufgaben von Ausschreibung und Überwachung der Schutzmaßnahmen wie Baumschutz, Gewässerschutzanlagen oder Bodenschutzmaßnahmen, über die Baufeldfreimachung bis zum Rückbau von Infrastruktur oder Baueinrichtungen. Wichtiger Bestandteil dieses Aufgabenfeldes ist die Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung von Gestaltungs- und Kompensationsmaßnahmen wie Bepflanzungen, Aufforstungen, Gewässerrenaturierungen, Schutz- und Leiteinrichtungen für Tierarten (z.B. Amphibien, Fischotter u.a.) oder die Anlage von naturraumtypischen Elementen.

Zurück

Impressum | Datenschutz